Nusskuchen auf Fruchtspiegel mit Beerenblitzeis

1 Std 40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Nusskuchen:
Haselnüsse gemahlen 400 g
Zucker 300 g
Eier 8 Stk.
Bittermandel Aroma 3 Tropfen
Für den Fruchtspiegel:
Mango 1 Stk.
Zitronensaft etwas
Himbeeren 250 g
Puderzucker 2 EL
Für das Beerenblitzeis:
Waldfrüchte TK 200 g
Schlagsahne 400 g
Puderzucker 1,5 EL

Zubereitung

Nusskuchen:

1.Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Die Nüsse und Bittermandel zu der Masse geben. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben. In eine gefettete Backform geben und bei mittlerer Hitze 20 Minuten backen. Wenn die Torte abgekühlt ist, kann man sie mit Zuckerguss überziehen. Nach Belieben mit Walnüssen verzieren.

Fruchtspiegel:

2.Die Mango schälen, den Kern herausschneiden und das Fruchtfleisch würfeln. Mit ein paar Spritzern Zitronensaft pürieren.

3.Die Himbeeren mit dem Puderzucker durch ein Sieb streichen, das Mark in einer Schüssel auffangen.

Beerenblitzeis:

4.Die gefrorenen Früchte in der Küchenmaschine mit dem Puderzucker pürieren. Dabei die Schlagsahne nach und nach zugeben, bis eine cremige Eismasse entsteht.

Anrichten:

5.Auf einem Teller Mango und Himbeeren als Spiegel aufbringen. Mithilfe einer Ausstechform aus der Torte kleine Törtchen ausstechen und auf den Spiegel setzen. Als Top eine Kugel Eis auf die Torte setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nusskuchen auf Fruchtspiegel mit Beerenblitzeis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nusskuchen auf Fruchtspiegel mit Beerenblitzeis“