Marmorierte Rhabarber-Torte mit Joghurt-Quarksahne

4 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zutaten für den Teig:
Mehl 200 g
Ei 1
Vanillezucker 1 Pck
Zucker 225 g
gemahlene Haselnüsse 75 g
Backpulver 1 gestr. Tl
irische Butter 125 g
Rhabarber 375 g
klarer Apfelsaft 150 ml
Zitronensaft 7 Eßl
brauner Zucker 100 g
evtl. etwas rote Speisefarbe etwas
Für die Quark-Sahne
Vanillezucker 1 Pck
Gelatine weiß 15 Blatt
Magerquark 750 g
Vollmilchjoghurt 300 g
Schlagsahne 500 g
Haselnuß-Krokant 25 g
rote Jelly-Belly u Minze etwas

Zubereitung

1.Die Zutaten für den Teig mit kühlen Händen verkneten und kurz im Kühlschrank ruhen lassen. Danach eine 26er Springform ausfetten und bemehlen und den Teig auf dem Boden auslegen. Bei ca. 170°C 30-35 Minuten goldbraun ausbacken.

2.Auf einem Kuchenrost gut auskühlen lassen, auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum schließen.

3.Jetzt 6 u 9 Blatt Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. Quark, das restliche Pck Vanillezucker, 3 El Zitronensaft, übrigen Zucker u Joghurt glatt rühren. Die Gelatine ausdrücken u getrennt in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen.

4.Die 6 Blatt Gelatine tröpchenweise in den Rhabarber rühren. 9 Blatt Gelatine tröpfchenweise unter den Quark rühren. Danach 250 g Sahne steif schlagen. Portionsweise unter die gelierende Quark-Masse heben.

5.Die Hälfte der Quark-Masse auf den Boden geben. 2/3 der Rhabarber-Masse darauf verteilen und mit einer Gabel marmorieren. Restliche Quark-Masse darauf geben. Mit einem Eßl klecksweise restlichen Rhabarber darauf verteilen u nochmals mit der Gabel marmorieren.

6.Die Torte ca. 3 1/2 Stunden kalt stellen. Den Tortenring vorsichtig mit Hilfe eines Messers lösen. 250 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen u die Torte mit 12 Tuffs verzieren. Mit dem Krokant bestreuen und mit den Jelly Belly verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorierte Rhabarber-Torte mit Joghurt-Quarksahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorierte Rhabarber-Torte mit Joghurt-Quarksahne“