Heidelbeer-Mascarpone-Kuchen

Rezept: Heidelbeer-Mascarpone-Kuchen
ein schneller und frischer Kuchen, auch als Dessert sehr lecker
1202
ein schneller und frischer Kuchen, auch als Dessert sehr lecker
00:10
10
68059
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Heidelbeere frisch
1
Limette unbehandelt
50 g
Butter weich
100 g
Puderzucker
2 EL
Grieß
bevorzugt Dinkelgrieß
250 g
Mascarpone fettreduziert
300 g
Magerquark
2
Eier Freiland
Butter und Semmelbrösel für die Backform
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
17,1 g
Fett
12,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Heidelbeer-Mascarpone-Kuchen

Käsekuchen Lilly Vanilly

ZUBEREITUNG
Heidelbeer-Mascarpone-Kuchen

1
Springform (24 cm) einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Limette heiß abwaschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Heidelbeeren verlesen und waschen.
2
Butter, Puderzucker, Grieß, Limettenschale und -saft verrühren, dann Mascarpone und Quark unterrühren. Zum Schluß die Eier einzeln unterschlagen.
3
Die Quarkmasse in die vorbereitete Backform geben, Heidelbeeren gleichmäßig darauf verteilen und bei ca. 180°C (Umluft) 35 Min. backen bis eine schöne goldgelbe Farbe entsteht.
4
Kuchen dann in der Form leicht auskühlen lassen, aus der Form lösen und nach Wunsch evtl. mit Puderzucker bestäuben oder als Dessert mit einem Fruchtspiegel und einer kleinen Kugel Eis servieren.

KOMMENTARE
Heidelbeer-Mascarpone-Kuchen

   ClauRa
Schönes Rezept, leider bei meinen Kids nicht so gut angekommen
   Kochzipfel
Super Rezept. Hatte anstatt Mascarpone nur Creme Fraiche bekommen - ist trotzdem gelungen
   MonikaAlfonso
Sehr gut
Benutzerbild von Wildimaa
   Wildimaa
Echt der Knaller, lecker Rezept...!
Benutzerbild von AndreasZorn
   AndreasZorn
sehr gute Rezepte

Um das Rezept "Heidelbeer-Mascarpone-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung