Warmes Bier gegen Erkältung – ein Hausmittel, das in Maßen hilft - Tip

Warmes Bier gegen Erkältung – ein Hausmittel, das in Maßen hilft

Warmes Bier bei Erkältung

Warmes Bier bei Erkältung

1
5965
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Jahrelang hat man über die Großeltern gelächelt, die warmes Bier als wirksames Hausmittel gegen Erkältungen empfahlen. Jetzt haben Wissenschaftler festgestellt, dass Oma und Opa recht hatten: Warmes Bier lindert tatsächlich Erkältungsbeschwerden.
Wertvolle Inhaltsstoffe
Fest steht: Bier enthält Alkohol, und der fördert – in Maßen genossen – den Schlaf und hilft, ein eventuelles Fieber „herauszuschwitzen“. Allerdings entzieht der Alkohol dem Körper gleichzeitig Wasser und schwächt das Immunsystem, was sich wiederum negativ auf die Erkältung auswirken kann. Ebenso im Bier enthalten sind Hopfen und Malz, also ätherische Öle, die beruhigend wirken und deshalb den Schlaf fördern. Sie bekämpfen sogar Bakterien. Eine Studie belegte außerdem, dass der im Bier enthaltene Bitterstoff Humulon gegen bestimmte Erkältungsviren wirkt. Allerdings müssten Sie, um diese Wirkung hervorzurufen, ganze zehn Liter warmes Bier trinken.
Auch Honig hilft
Bier an sich schmeckt bereits recht bitter. Als Erkältungsmittel trinken Sie es am besten warm, damit die antibakterielle Wirkung noch verstärkt wird. Durch die Wärme schmeckt das Bier aber gleichzeitig noch bitterer. Hier helfen Honig oder Zucker aus, die Sie in das warme Bier einrühren können. Der Zucker sorgt nicht nur dafür, dass es besser schmeckt, sondern lässt auch den Alkohol schneller ins Blut gelangen. Wahre Wunder können Sie von dem Gerstensaft als Erkältungsmittel aber nicht erwarten. Das warme Bier mit Honig ist eher ein Wohlfühl-Getränk, das die Erkältungssymptome ein bisschen lindert. Die eigentlichen Ursachen bekämpft es allerdings nicht.
KOMMENTARE
   L****t
Die Oma hat täglich ein Glas warmes Malzbier mit einem rohen Eigelb getrunken . Sie sagte immer das ist gut für die Nieren. Krankheiten, Erkältungen hat sie immer mit Kräutern bekämpft, leider war ich noch zu jung um mir diese Rezepte zu merken. Die Oma war immer rund und gesund und wurde über 90 ;-)) LG Christiane

Um den Tipp "Warmes Bier gegen Erkältung – ein Hausmittel, das in Maßen hilft" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche