Wie Sie Kekse kreativ verzieren - Tip

Wie Sie Kekse kreativ verzieren

Kekse verzieren

Kekse verzieren

1
4051
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Kekse sind eine kleine Sünde wert – aber selbst die leckersten von ihnen sind meist einfach goldbraun und eher langweilig. Vor allem als Geschenk kommen bunt verzierte Kekse super an und beim Verzieren können sich Groß und Klein kreativ austoben. Hier finden Sie einige Anregungen.
Hilfsmittel, die jeder zu Hause hat
Die Grundlagen für die kreative Gestaltung von Keksen haben Sie bereits Zuhause: Wasser, Zitronensaft, Zucker, Marmelade und Keksteig. Zusätzlich können Sie noch weiteres Dekor wie Schokodrops, Streusel und Zuckerblumen besorgen. Zuckermasse eignet sich hervorragend dazu, Kekse zu verzieren. Diese können Sie zähflüssig als Zuckerguss oder knetfest als Fondant zubereiten. Fondant können Sie aber auch fertig in verschiedenen Farben kaufen. Zuckerguss selbst anzurühren geht ganz schnell: Für ein Blech Kekse mischen Sie 250 Gramm Puderzucker mit etwa fünf Esslöffeln Wasser. Schön bunt wird der Guss mit etwas Lebensmittelfarbe.
Zwei Lösungen auf einen Streich
Wichtig bei der Verwendung von Guss und Fondant ist, dass die Kekse bereits ausgekühlt sind – nur so wird die Zuckermasse richtig fest. Haben Sie genug von gewöhnlichen Icings, so wird der Überzug aus Zuckerguss auch genannt, können Sie sich an etwas Außergewöhnlicheres wagen. Nehmen Sie sich einige bunte Bonbons und zerstampfen Sie diese mit einem Stößel oder Fleischklopfer. Die Bonbonkrümel verteilen Sie nun auf die noch rohen Kekse und schieben alles in den Ofen. Dabei schmelzen die Bonbonkrümel und die Kekse sind mit einem bunten, marmorierten Guss überzogen. Das sieht einfach appetitlich aus und schmeckt dazu lecker.
KOMMENTARE
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich finde die Idee mit den bunten Bonbonkrümeln ausgezeichnet. Da kann man ja seine Lieblingsbonbons in die Lieblingskekse verarbeiten. Den Kids machts sicherlich besonderen Spaß, solche Bonbon - Kekse zu bekommen. Ich nehme mmir die Idee doch gleich mal mit. Die nächsten Kindergeburtstage stehen schon bald wieder an. Vielen Dank und LG Geli

Um den Tipp "Wie Sie Kekse kreativ verzieren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche