Zuckerpaste kinderleicht selbst gemacht - Tip

Zuckerpaste kinderleicht selbst gemacht

Zuckerpaste selber machen (Kuchen)

Zuckerpaste selber machen (Kuchen)

0
6127
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Sie laden zum gemütlichen Kaffeeklatsch ein und möchten Ihre Gäste mit einem leckeren und schön verzierten Kuchen überraschen? Selbst gemachte Zuckerpaste ist ideal zum Backen und Verzieren. Sie eignet sich hervorragend als Füllung, ist aber auch der perfekte Überzug für Ihre Kreationen und lässt sich gut vorbereiten. Wenn Sie Ihre Zuckerpaste selbst herstellen, wissen Sie auch immer ganz genau, welche Inhaltsstoffe darin enthalten sind.
Zuckerpaste selber machen – wie geht das und was versteht man unter Zuckerpaste?
Zuckerpaste, auch Fondant genannt, ist eine weiche, geschmeidige Masse, die sich formen lässt. Die Hauptbestandteile der Zuckerpaste sind Puderzucker und Sirup. Sie eignet sich besonders gut zum Herstellen von Deko-Figuren, -Blumen und -Bordüren für Ihre Kuchen-Kreationen. Durch das Hinzugeben von Lebensmittelfarben oder Aromen können Sie Ihre Backwerke ganz individuell gestalten. Zuckerpaste wird schnell fest bzw. rissig. Deshalb ist es sinnvoll, nur kleine Portionen zu verarbeiten, während der Rest luftdicht in einem Gefäß oder eingewickelt in Klarsichtfolie aufbewahrt wird. So hält sie sich mehrere Wochen.
Kuchen mit selbst gemachter Zuckerpaste füllen, dekorieren oder überziehen
Zum Füllen Ihrer Kuchen mischen Sie der Zuckerpaste etwas Gelatine bei, damit sie fester wird. Hierzu wird Pulver-Gelatine mit kaltem Wasser verrührt und zum Ausquellen für ca. 10 Minuten zur Seite gestellt. Dann Gelatine und Sirup unterrühren, erwärmen, auflösen und leicht abkühlen lassen. Anschließend mit Puderzucker, Glycerin und Kokosfett verrühren und mit den Händen fertig kneten, bis es eine weiche, geschmeidige Masse ergibt. Zum Überziehen der Kuchen sollten Sie Zuckerpaste ohne Gelatine verwenden. Sie ist geschmeidiger und lässt sich besser über den Kuchen verteilen.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Zuckerpaste kinderleicht selbst gemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche