Petersilie für den Winter - Tip

Petersilie für den Winter

ALLE Teile werden sinnvoll verwendet...

ALLE Teile werden sinnvoll verwendet...

5
5997
4
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Petersilie für den Winter - Tip
jetzt ist die zeit um petersilie für den winter einzufrieren....
die blätter werden gewaschen, in der salatschleuder getrocknet, von den stängeln abgezupft, dann klein gehackt und danach sofort eingefroren....bei vielen hausfrauen bleiben die stiele ungenützt und werden entsorgt ! diese teile kann
man aber auch sinnvoll nutzen....
Petersilie für den Winter - Tip
ich friere die stiele der petersilie gebündelt ein und verwende sie dann bei bedarf für die zubereitung von gemüsebrühen, rindsuppen, saucenfonds usw...die petersilbündel werden dann einfach mitgekocht und nach dem kochen entsorgt - sie geben noch jede menge aromatischen geschmack ab - so wird nichts weggeschmissen sondern alles gut genutzt
AUSPROBIERT
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
KOMMENTARE
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
das mache ich auch mit Liebstöckel(Maggikraut) sowie glatter und krauser Petersilie. Natürlich ist frisch aus dem Garten schmackhaft, aber richtig tiefgefroren geht auch, wenn man im Garten nichts mehr ernten kann. Da greife auch ich sehr gerne auf meine eigene Tiefkühlreserve zurück. Dazu kommt noch, das man viele Gartenkräuter im Winter nicht frisch zu kaufen bekommt. Da lobe ich mir meine angelegten TK-Vorräte!! Ich liebe Vorratshaltung :-))) LG Geli
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Da bin ich ganz deiner Meinung. Nur nichts wegschmeißen! Ich verwende auch die Petersilienstengel. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
So mache ich es auch, auch wenn ich günstig viel Petersilie bekomme. LG Stine
Benutzerbild von mimi
   mimi
Meine Erfahrung: es geht einfach nichts über "frisch-gehackte" Kräuter, Petersilie eingeschlossen. Das Einfrieren ist eine Möglichkeit, die Garten-Reichtümer haltbar und länger nutzbar zu machen, aber ich ziehe die frisch-geernteten dem Geschmack der eingefrorenen immer vor. LG mimi
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Richtig,- so mach ich es auch

Um den Tipp "Petersilie für den Winter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.