HEFETEIGE für Brote, Brötchen, Kuchen oder Pizza - Tip

HEFETEIGE für Brote, Brötchen, Kuchen oder Pizza

gehen sehr gut auf, wenn ...

gehen sehr gut auf, wenn ...

4
10328
10
Tipp drucken
Tipp favorisieren
... "alle" Zutaten~ vor der Verarbeitung~ Zimmertemperatur haben. Die Temperatur der Flüssigkeit (und des Teiges) sollte zwischen 38° - 40° liegen ~ und auf keinen Fall absinken~. Darauf achten, dass auch in der Ruhephase die Temperatur erhalten bleibt (z.B, Thermometerkontrolle)
Ganz WICHTIG für schwere Teige z.B. Teige mit Roggen- oder Vollkornmehle: NICHT vergessen, die Flüssigkeitsmenge etwas zu erhöhen (diese Mehle nehmen etwas mehr Flüssigkeit auf).
HEFETEIGE für Brote, Brötchen, Kuchen oder Pizza - Tip
Die mit einem Tuch abgedeckte Schüssel ins sehr gut temperierte Wasserbad stellen (Badethermometer) ... oder in den vorgeheizten Backofen. Viele Herde lassen sich auf 40° einstellen.
Das Tuch zum Abdecken sollte zum Aufgehen im Backofen vorher in heißes Wasser getaucht und gut ausgewrungen sein. So erreiche ich immer ein optimales Ergebnis (wie man an den Fotos zu meinen Backwaren sehen kann).
KOMMENTARE
Benutzerbild von Pinkmuffin1
   Pinkmuffin1
Wie du schon sagtest : Gleiche Temperatur , keine Zugluft , und es klappt . Man sollte Ihn auch die Zeit geben die er braucht . Das warme Wasserbad geht immer . UNd wer Angst hat er bekommt einen Zug , Schüssel mit Deckel benutzen . So wird das was . Liebe Geli klasse Lg. Uschi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Danke liebe Uschi. Freue mich über Deine Bestätigung ;-))))
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
im sommer auf den balkon...natürlich nur wenn die sonne lacht...bei regen klappt das dann auch nicht......glg astrid
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
liebe Astrid ich muß Dir antworten, dass ich Wetter unabhängiger mit meinem Wasserbad oder dem Backofen bin. Dort kann ich auch die Temperatur mehr oder weniger beeinflussen. Das ist mir persönlich lieber ;-)))).
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
klappt eigentlich bei mir immer...im sommer stelle ich den teig zum gehen aufden balkon...natürlich mit einem tuch abegedeckt und im winter stelle ich die schüssel an die heitzung,ebenfalls mit einem tuch zugedeckt. mit dem wasserbad habe ich es noch nie probiert.sollte ich auch mal nach machen....glg astrid
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Super beschrieben, nur fängt mein Backofen erst bei 50°C an. Bleibt mir nur das Wasserbad und ein Thermometer. Gott sei Dank lässt sich mein Wasserkocher auf 40°C einstellen. Vielen Dank für deinen Tipp und ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Hallo Gabi, Du kannst es aber auch mit einer heißen Wärmeflasche, einem heißen Körnerkissen, einem elektr. Heizkissen oder einer heißen Moorpackung versuchen.
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Heizung klappt prima (natürlich nicht im Sommer).

Um den Tipp "HEFETEIGE für Brote, Brötchen, Kuchen oder Pizza" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche