Lecker, vielseitig und gesund genießen – mit dem richtigen Low-Carb-Kochbuch - Tip

Lecker, vielseitig und gesund genießen – mit dem richtigen Low-Carb-Kochbuch

Mit dem richtigen Low-Carb- Kochbuch mehr Wohlbefinden erleben

Mit dem richtigen Low-Carb- Kochbuch mehr Wohlbefinden erleben

0
7596
9
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Low-Carb ist immer mehr in aller Munde. Was bereits vor einigen Jahrzehnten mit dem Trend der Atkins-Diät begann, ist heute in den verschiedensten Facetten und Abstufungen einer kohlenhydratarmen Ernährung zum Gesundheitstrend und zur immer häufiger gewählten Abnehm-Methode geworden. Ursprünglich zielte die Low-Carb-Ernährung vor allem auf eine Gewichtsreduktion ab. Sie zeichnet außerdem sich durch den mehr oder weniger strengen Verzicht auf Kohlenhydrate in Form von Zucker und Stärke aus. Das bedeutet eine Fokussierung auf eiweißhaltige sowie fettreiche Lebensmittel.

Auf Zucker, Reis, Mehlprodukte, Nudeln und Süßigkeiten wird weitestgehend verzichtet. Je nach Art der Low-Carb-Methode wird der Konsum von Kohlenhydraten also zumindest reduziert oder völlig eingeschränkt (ketogene Ernährungsform). Damit dies in der täglichen Ernährung und im oft stressigen Alltag umsetzbar ist und auch noch Spaß macht, gibt es eine große Auswahl an Low-Carb-Kochbüchern.Dass Low-Carb alles andere als langweilig, einseitig oder undurchführbar ist, beweist nicht zuletzt die große Auswahl an vielseitigen und hochwertigen Low-Carb-Kochbüchern. Wer einmal für eine gewisse Zeit Kohlenhydrate konsequent herunterfährt, der kann die vielen positiven Auswirkungen am eigenen Leib erfahren: Die Kilos beginnen zu purzeln, Heißhungerattacken gehören der Vergangenheit an und die Verdauung reguliert sich spürbar.

Vor allem aber hat eine ausgewogene Low-Carb-Ernährung – idealerweise inspiriert von einem guten Kochbuch – einen weiteren Vorteil: An kohlenhydratarmen Speisen kann man sich in der Regel wirklich sattessen und darüber hinaus aus einer Vielzahl von Speisen wählen: Fleisch, Fisch, Eier, Butter, Sahne, Käse, Nüsse, die meisten Gemüsesorten, ja sogar einige Obstsorten sowie inzwischen zahlreiche kohlenhydratarme Ersatzprodukte für die beliebten Klassiker wie Nudeln oder Brot machen es heutzutage relativ leicht, sich genussvoll, gesund und kohlenhydratarm zu ernähren. Wertvolle Tipps und hilfreiche Informationen sowie leckere und abwechslungsreiche Rezepte finden Sie in einem guten Low-Carb Kochbuch.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Lecker, vielseitig und gesund genießen – mit dem richtigen Low-Carb-Kochbuch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.