Was ist Semifreddo? - Tip

Was ist Semifreddo?

Semifreddo einfach selbst im Gefrierfach herstellen

Semifreddo einfach selbst im Gefrierfach herstellen

1
13705
3
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Vielleicht haben Sie den Begriff Semifreddo schon einmal auf der Tageskarte Ihres Lieblingsitalieners entdeckt. Möglicherweise sind Sie auch beim Stöbern in Ihrem neuen italienischen Kochbuch auf diese Vokabel gestoßen und fragen sich, ob Ihnen die Zubereitung eines so köstlich klingenden Desserts wohl gelingen mag. Was ist Semifreddo und warum lohnt es sich unbedingt, die italienische Köstlichkeit einmal nachzukochen? Semifreddo könnte man als Halbgefrorenes bezeichnen, eine Art Eiskuchen. Die süße Spezialität hat die Konsistenz einer gefrorenen Mousse. Semifreddo wird aus Sahne, Obst und Schokolade hergestellt und lässt sich durch Hinzufügen entsprechender Zutaten in jeder beliebigen Geschmacksrichtung aromatisieren. In Spanien gibt es ein ähnliches Dessert, welches unter dem Namen Semifrío bekannt ist.

Für die Zubereitung eines köstlichen Semifreddo müssen Sie lediglich ein Tiefkühlfach besitzen und etwas Geduld mitbringen. Mixen Sie Schlagsahne, püriertes Obst und geschmolzene Schokolade zu einer cremigen Masse und füllen Sie diese in kleine Tassen oder Gläser. Nach drei bis vier Stunden im Gefrierschrank hat das Dessert die gewünschte Konsistenz erreicht. Dekorieren Sie Ihr Semifreddo mit gehackten Pistazien, karamellisierten Kürbiskernen oder einfach mit leckeren Schokostreuseln. Was also ist Semifreddo? Es ist die vermutlich süßeste Verlockung, seit es die italienische Küche gibt.
KOMMENTARE
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
danke für die gute erklärung, hast mich auch auf eine idee gebracht. daumen hoch und glg tine

Um den Tipp "Was ist Semifreddo?" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche