Nicht schon wieder Dosenravioli! – Leckeres Festival-Essen - Tip

Nicht schon wieder Dosenravioli! – Leckeres Festival-Essen

Zuhause vorkochen!

Zuhause vorkochen!

0
2726
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Freunde, Sonne, Lieblingsband. Die Festivalsaison ist das Highlight jedes Sommers. Beim Essen tun sich aber oft Abgründe auf. Dabei muss das gar nicht sein – Dosen-Ravioli und Toastbrot mit Ketchup müssen nun wirklich nicht jedes Mal auf den Pappteller kommen. Für einen leichten Snack, der sich gut transportieren lässt, eignen sich besonders feste Obst- und Gemüsesorten. Apfel, Möhre, Kohlrabi und Co. kann man überall dazwischen stopfen, ohne dass sie gleich zu Matsch werden. Allerdings sollte man die Früchte mit Schale und ungeschnitten mitnehmen. So werden sie nicht so schnell schlecht und man bekommt sogar noch eine Extraportion Vitamine. Sie sollten auch vorher gut abgewaschen und abgetupft werden. Mit Reiswaffeln und Aufstrichen im Glas (aus der Drogerie oder dem Supermarkt) können sich auch vegetarische Musikfreunde rundum und leicht versorgen. Die feinen Aufstriche auf Hefebasis sind dabei besser als die auf Joghurtbasis, da sie weniger schimmeln.

Raffiniertes Festival-Essen kann sich jeder schon zuhause vorbereiten. Salate aus Nudeln oder Couscous, die mit Trockentomaten, trockenem Gemüse und Gewürzen vermengt sind, halten sich auch auf dem Festivalgelände eine Weile. Achten Sie aber darauf, sie mit Essig und Öl statt mit Mayo anzurichten. Die wird bei fehlender Kühlung schnell schlecht und unverträglich. Gut verpackt in mehreren Portionsdosen können Sie das, was Sie nicht sofort essen, an einem schattigen kühlen Ort aufbewahren.

Wenn Sie einen Campingkocher mitnehmen, steigen Ihre Möglichkeiten für leckeres Festival-Essen nahezu ins Unendliche. Vorbereitete Nudeln mit Pesto können Sie ganz einfach im Topf erwärmen, selbst ein klassischer Eintopf aus der Blechdose wird so zu einem kulinarischen und zugleich praktischen Vergnügen.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Nicht schon wieder Dosenravioli! – Leckeres Festival-Essen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.