Waldmeister im Kräutertopf - Tip

Waldmeister im Kräutertopf

lat.: Galium odoratum / Würz- und Heilpflanze

lat.: Galium odoratum / Würz- und Heilpflanze

2
122
3
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Die Pflanze:
Waldmeister im Kräutertopf - Tip
Das Gewächs ist erhältlich als Topfpflanze im Supermarkt oder im Baumarkt und in Gärtnereien, im Frühjahr saisonal zwischen Ostern und Pfingsten. Sie stammt ursprünglich aus den Breiten Eurasiens und besitzt längliche, spitze Blätter. Verbreitung im Garten findet über Rhizome statt, d. h. ohne Rhizomsperre findet sich die Pflanze auch in ungewollten Gartenecken wieder. Abgeerntetes Blattwerk sollte für die bessere geschmackliche Entwicklung 2 Tage zuvor getrocknet werden. Das enthaltene Kumarin sorgt für den typischen Geruch und aromatischen Geschmack. Als Heilpflanze spricht man ihr entkrampfende und entzündungshemmende Wirkung zu. Maximal 3g getrocknetes Kraut reicht für einen Liter Flüssigkeit aus.
Verwendung:
Waldmeister im Kräutertopf - Tip
Auch unter der Bezeichnung als Wohlriechendes Labkraut bekannt wird sie vor allem für die Zubereitung von (Mix-) Getränken wie Maibowle, Berliner Weiße mit Schuß, zu Sirup oder zu Likör verwendet. Ebenso für Cremes, Götterspeise, Kuchen und Torten. Ferner für die Herstellung von Süßigkeiten wie Bonbons, Speiseeis oder anderen Lebensmitteln.
Herstellung von Bowle:
Waldmeister im Kräutertopf - Tip
Mit dem getrockneten Kraut, etwas (Mineral-)Wasser, Wein oder Sekt und etwas Zitronensaft wird ein kalter Aufguß für eine halbe Stunde angesetzt. Danach werden die Blätter entfernt und etwas Zucker zugesetzt. Umrühren, fertig. In ein hohes Portionsglas gibt man eine halbe Zitronenscheibe, Eiswürfel und als Deko noch einen grünen Stengel Waldmeister mit dazu. Fertig ist das Erfrischungsgetränk "Maibowle".
KOMMENTARE
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Das klappt am besten um den 1. Mai herum, da wachsen die Pflanzen am besten. GlG Kochecke48, aus dem Krankenhaus.
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
danke für deinen beitrag,leider bekomme ich hier keinen waldmeister im supermarkt und baumarkt, in der gärtnerei muss ich es bestellen und da wird es auch wieder schwierig. hab jetzt einen über das internet bestellt, mal abwarten was wird. dein beitrag nehm ich mit. danke dafür, glg tine

Um den Tipp "Waldmeister im Kräutertopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten Tipps der letzen Woche