Meisterhaft kochen: So wird Fisch filetiert - Tip

Meisterhaft kochen: So wird Fisch filetiert

Keine Angst vor Gräten

Keine Angst vor Gräten

0
25242
6
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Sie glauben, Fisch zu filetieren ist eine zu schwierige Aufgabe? Mit ein wenig Übung und dem richtigen Werkzeug ist es gar nicht so kompliziert. Und Sie schinden richtig Eindruck.

Frisches Fischfilet ist im Restaurant eine gern bestellte Delikatesse. Zuhause schrecken wir davor aber meist zurück, weil die vielen Gräten schwierig zu entfernen sind. Dabei ist es gar nicht so kompliziert.

Machen Sie sich das Leben nicht zusätzlich schwer und kaufen Sie einen ganzen Fisch, der schon ausgenommen ist. Bevor sie den Fisch filetieren, sollten Sie ihn gründlich von außen und innen waschen. Vergessen Sie nicht, ihn anschließend trocken zu tupfen. Wenn Sie das Filet vor der Zubereitung des Fisches rauslösen, geht es übrigens wesentlich einfacher als danach. Besorgen Sie sich in jedem Fall ein scharfes Filetiermesser mit schmaler Klinge und breitem Griff. Zusätzlich benötigen Sie eine kleine Zange.Setzen Sie das Messer am Schwanzende an und schneiden Sie am Rückgrat entlang bis zum Kopf. Direkt an den Kiemen setzen Sie einen geraden Schnitt. Dann fahren Sie mit dem Messer den Rückgrat-Schnitt in kurzen Stößen entlang und arbeiten sich so Richtung Bauch vor. Achtung: Verletzen Sie das Filetstück nicht! Wenn Sie an den Bauchgräten angekommen sind, drehen Sie den Fisch herum und schneiden das Filet vorsichtig vollständig ab. Bei der anderen Seite beginnen Sie am Kopf und arbeiten sich genauso am Rückgrat entlang zum Schwanz hin. Wiederholen Sie die Schritte dann wie auf der anderen Seite.

Anschließend parieren Sie beide Stücke. Das heißt, Sie lösen restliche Gräten mit der flachen Messerklinge aus und schneiden überständige Haut- und Fettreste ab. Einzelne Gräten entfernen Sie mit der Zange. Fahren Sie zwischendurch immer vorsichtig mit dem Zeigefinger über das Filet, um nach Gräten zu tasten. Schon haben Sie Ihren Fisch filetiert und können ihn nun nach Herzenslust zubereiten.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Meisterhaft kochen: So wird Fisch filetiert" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche