Rote Bete-Pulver - Tip

Rote Bete-Pulver

zum natürlichen Einfärben

zum natürlichen Einfärben

6
311
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Rote Bete-Pulver - Tip
Die hier angegebene Zubereitungszeit bezieht sich auf 500 g rohe, bereits geschälte Rote Bete. Diese nach dem Schälen, etwas kleinschneiden, im Mixer zu einem groben Brei verarbeiten und ihn etwa 15 Min. in einem Sieb bis auf 450 g abtropfen lassen. Den aufgefangenen Saft anschließend entweder entsorgen, abfüllen und für eine weitere Verwendung im Kühlschrank aufbewahren, oder - wer mag - als Getränk zu sich nehmen. Den Ofen schon auf 120° Umluft vorheizen.
Rote Bete-Pulver - Tip
Rote Bete-Pulver - Tip
Den Brei möglichst dünn auf ein mit Backfolie ausgelegtes Blech und eine weitere Unterlage streichen und beides zusammen mit einer Schiene Abstand in den Ofen schieben. In die Ofentür eine Kelle klemmen, damit die austretende Feuchtigkeit entweichen kann. Nach etwa 30 Min. die Temperatur auf 80° herunter schalten und alles noch weitere 3 Stunden trocknen lassen. Es muss beim Anheben der Backfolie knistern, ansonsten die Trockenzeit etwas verlängern.
Rote Bete-Pulver - Tip
Die Schichten nun von der Matte lösen und fein zu Pulver zermahlen. Dafür eignet sich - wenn vorhanden - eine ausgediente, elektrische Kaffeemühle, denn sie hat ein sehr feines Mahlwerk oder aber ein Mixer mit kleiner Klinge.
Da ich vorerst keine Verwendung für Rote Bete hatte, fiel mir diese Art von Haltbarmachung ein. Man kann mit diesem Pulver wunderbar auf natürliche Weise vieler Art Teige einfärben und verändert dadurch nicht ihre Konsistenz.
KOMMENTARE
Benutzerbild von GreteDrafz
   GreteDrafz
Das ist ja auch eine tolle Idee. LG Grete
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
eine ausgesprochen gute Idee, die ich doch gerne mirnehme. Toll gemacht! LG Geli
Benutzerbild von emari
   emari
eine wundervolle Idee, die ich gerne mitnehme... lg von emari
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut gemacht. Ist sehr vielfältig verwendbar. LG. Dieter
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
gute neue Idee...
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
eine sehr feine idee, mit einem ergebnis den man wunderbar verwerten kann z.bsp. beim einfärben und einen duftigen nebeneffekt. den duft der roten beete finde ich pers. sehr lecker und da die tür des ofens offen bleiben muss verbreitet sich dieser im ganzen raum. den gedanken nehm ich mit, glg tine

Um den Tipp "Rote Bete-Pulver" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten Tipps der letzen Woche