Blind backen - Tip

Blind backen

Boden und Rand eines runden Kuchens / einer Tarte mit Hülsenfrüchten vorbacken

Boden und Rand eines runden Kuchens / einer Tarte mit Hülsenfrüchten vorbacken

1
263
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Auf Backpapier einen großen Kreis zeichnen. Der Kreis muss so groß sein, dass er sowohl den Kuchenboden bedeckt, als auch den seitlichen Rand. Ich habe zum Vorzeichnen eine große Backschüssel benutzt. _|_ In diesen vorgezeichneten Kreis wird dann die runde Kuchenform mittig eingelegt und ein kleinerer Kreis vorgezeichnet.
Blind backen - Tip
Entlang der äußeren Kreislinie wird ausgeschnitten. In diesen Ausschnitt werden dann rundum zur Mitte hin Schnitte angesetzt, die etwas tiefer reichen als bis zum vorgezeichneten inneren Kreis.
Blind backen - Tip
Zum Vorbacken wird der Teig in der Backform ausgebreitet und in der gewünschten Höhe am Rand hochgeführt. Dann wird der Backpapier-Zuschnitt eingelegt. Durch die zahlreichen Einschnitte lässt er sich auch problemlos am Kuchenrand anlegen.
Blind backen - Tip
Nun werden auf den mit dem Papier geschützten Teig Hülsen-Trockenfrüchte (z. B. Bohnenkerne, Erbsen, Linsen) gegeben. Für eine 28er runde Springform mit beabsichtigt hohem Kuchenrand werden ca. 1000 g Hülsenfrüchte benötigt. Wichtig ist, dass auch der Kuchenrand gut durch die Hülsenfrüchte gestützt wird, weil er sonst beim Vorbacken in sich zusammensinkt.
Blind backen - Tip
Im vorgeheizten Ofen wird nun der Kuchen-/Tarte-Boden vorgebacken. Für einen Hack-/Mürbteig 10 - 15 Minuten lang bei 175 Grad. Danach wird die Form aus dem Ofen genommen. Die Bohnenkerne / Erbsen können problemlos herausgenommen und später erneut verwendet werden. Zum Kochen und Verzehr sind sie nicht mehr geeignet. Der Kuchenboden indes, der ist nun bereit für den Belag.
KOMMENTARE
Benutzerbild von emari
   emari
das hast Du wunderbar erklärt - genauso wird es gemacht!!! ... danke, dass Du das hier online gestellt hast, denn viele Koch- und Backanfänger wissen solche Dinge manchmal noch nicht ... lg emari

Um den Tipp "Blind backen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.