Eier färben – der bunte Spaß zur Osterzeit - Tip

Eier färben – der bunte Spaß zur Osterzeit

So erzeugen Sie tolle Farbeffekte

So erzeugen Sie tolle Farbeffekte

0
3933
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Es muss ja nicht gleich ein Fabergé-Ei sein, das Sie in Ihrer Küche kreieren. Aber mit ein bisschen Kreativität können auch Sie wunderbar bunte und individuell verzierte Eier gestalten, mit denen Sie nicht nur zur Osterzeit viel Spaß in der Familie haben. Mittlerweile finden Sie im Supermarkt und in der Drogerie viele Produkte, mit deren Hilfe Sie Eier in verschiedenen Tönen färben können.

Seit einigen Jahren geht der Trend zu Naturtönen statt grellbunter Neonfarben, statt chemischer Inhaltsstoffe setzen viele Menschen auf Farbtabletten auf pflanzlicher Basis. Sie können auch ganz auf Eierfarben aus dem Supermarkt verzichten und mithilfe der Schätze aus Ihrem Gemüsekorb tolle Farben zaubern. Kochen Sie Ihre Eier doch einfach mal gemeinsam mit Roter Bete. Dann erhalten Sie einen leuchtend pinkfarbenen Ton, der auch auf braunen Eiern wunderbar zur Geltung kommt. Zwiebelschalen erzeugen dagegen ein natürliches Rotbraun. Spinat färbt Ihre Eier grasgrün.

Sie lieben das Besondere und möchten Ihre Ostereier individuell verzieren? Dann probieren Sie doch einfach mal die Tunk-Technik aus. Hierbei tauchen Sie das gekochte oder ausgeblasene Ei auf einem Löffel in die Farbe, nehmen es nach einigen Sekunden wieder heraus, lassen es kurz trocknen und tunken es dann von der anderen Seite in eine neue Farbe. Sie entstehen schöne, überlappende Farbnuancen. Alternativ zeichnen Sie vor dem Färben mit einer weißen, angespitzten Kerze ein Muster auf das Ei. Die mit Wachs bemalten Stellen bleiben nach dem Färben weiß.

Wenn Sie mit kleineren Kindern Eier färben, bietet sich auch die Pinsel-Spritz-Technik an. Tauchen Sie hierzu einen festen Pinsel in Wasserfarbe und schütteln Sie diesen dann über dem Ei. Die Farbkleckse sehen auf dem Osterei wirklich hübsch aus und selbst Kleinkindern gelingen mithilfe dieser Technik richtige Kunstwerke.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Eier färben – der bunte Spaß zur Osterzeit" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.