Salatgurken für den Vorrat - Tip

Salatgurken für den Vorrat

Gurkenschwämme?! :-)

Gurkenschwämme?! :-)

4
383
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Salatgurken waschen, evtl. etwas schälen.
In dünne Scheiben schneiden. Wer die Kerne nicht mag, längs halbieren, Kernhaus entfernen und dann in Scheiben schneiden.
In Tüten verteilen, Knopf drauf und einfrieren!
WICHTIG!!!
Salatgurke aus der Gefriere nehmen und GEFROREN in die Salatsoße (oder ins Tzaziki...) geben! Seeeehr wichtig! Dann schmeckt der Salat wie frisch! :-)
Toll wenn man im WInter Gurken aus dem Garten hat! :-D
KOMMENTARE
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Das ist ja eine tolle Idee. Wird demnächst ausprobiert....da kann'ste alt wer'n wie ne Kuh....und lernst immer noch dazu. Danke dafür. glG Barbara
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
na, das werde ich doch mal probieren. Selbst wenn man auf keinen eigenen Anbau zurück greifen kann, so sollte man die Gurkenzeit dazu nutzen, diese preiswert einkaufen zu können. Ich besorge mir meine Gurken immer auf dem Wochenmarkt. Da kann man auch evtl. noch handeln, wenn man eine größere Menge kauft. Wenn`s klappt eine prima Idee, wie ich meine und DANKE. LG ~Geli~
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
klasse deine idee, glg tine
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Das ist ja mal was ganz neues , dachte immer sie verliert Geschmack und , wird Wässerig . Prima Danke . Liebe Grüße Uschi

Um den Tipp "Salatgurken für den Vorrat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche