Buttercreme - so gelingt sie immer - Tip

Buttercreme - so gelingt sie immer

Erfolg ist garantiert

Erfolg ist garantiert

4
18201
8
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Oft habe ich mich schon geärgert, dass die Buttercreme grießlig wurde und dadurch ziemlich unansehnlich.
Wichtig ist, dass alle Zutaten die selbe Temperatur haben. Wenn man zuerst die Butter mit dem Puderzucker schaumig rührt und DANACH den Pudding löffelweise hinzu fügt, dann wird die Creme so, wie wir sie auch vom Konditor her kennen.
KOMMENTARE
   janne123
Hallo, Lunapiena Deinen Tipp kann ich auch bestätigen. So hat es mir meine Mutter beigebracht und sie lernte es von ihrer Mutter. Also lang erprobt....
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
kann ich aus langjähriger Backerfahrung nur bestätigen :-))). LG Geli
Benutzerbild von Adefa
   Adefa
Wie viel Puderzucker? Wird die Menge Zucker, dann beim Pudding abgezogen?
Benutzerbild von Adefa
   Adefa
Danke schön! LG
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Auf ein halbes Pfund Butter (für die junge Generation: das ist ein viertel Kilo, bzw. 250 g) nehme ich drei Esslöffel Puderzucker. Der Pudding wird nach Anweisung, also mi Zucker gekocht, jedoch mit weniger Flüssigkeit (350 ml).
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
stimmt, so mach ich sie auch:))))))

Um den Tipp "Buttercreme - so gelingt sie immer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche