Getrocknete Pflaumen – nährstoffreiche Energiequelle - Tip

Getrocknete Pflaumen – nährstoffreiche Energiequelle

Getrocknete Pflaumen

Getrocknete Pflaumen

0
703
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
Diese Früchte werden ihrem guten Ruf als Heilobst wirklich gerecht und das seit mehr als 2000 Jahren. Schon in Ägyptens Gräbern haben Forscher getrocknete Pflaumen als Proviant für das Leben danach gefunden.
Pflaumen sind auch getrocknet wahre Vitaminbomben
Getrocknete Pflaumen sind wunderbar süß, enthalten viele Vitamine und stärken das Immunsystem. Für einen gesunden Stoffwechsel und ein starkes Nervensystem sorgen das Provitamin A, Vitamin C und E, sowie fast alle B-Vitamine. Ballaststoffe beruhigen Beschwerden wie Reizmagen mit Völlegefühl und Sodbrennen. Diese Stoffe stecken hauptsächlich in der Schale. Und weil sie viele bioaktive Pflanzenstoffe wie Antioxidantien enthalten, schützen die Pflaumen das Herz- Kreislaufsystem und die Gefäße. Auch den Knochenstoffwechsel kurbeln die violetten Früchte an und beugen somit Osteoporose vor. Zudem binden die Quellstoffe Wasser und sorgen so für ein schnelles passieren des Nahrungsbreis im Darm. Damit tragen sie zu seiner Gesunderhaltung bei.
Nicht nur ein kleiner Snack zwischendurch
Backpflaumen sind als kleiner Snack zwischendurch besser geeignet als jeder Müsli- oder Schokoriegel. Sie befriedigen Heißhunger und die Lust nach Süßem und versorgen Körper und Geist lange mit Energie. Aus vielen herzhaften Gerichten sind Trockenpflaumen nicht wegzudenken. Typisch und sehr beliebt ist der Rippenbraten, der mit Backpflaumen gefüllt wird. Ursprünglich war er ein winterliches Schlachtgericht in Mecklenburg, ist aber heute das ganze Jahr über ein sehr beliebtes Festessen. Typisch für diese Region ist es, Herzhaftes mit Süßem zu kombinieren – die kulinarische Gastronomie hat das übernommen und überregional verbreitet. Natürlich schmecken getrocknete Pflaumen auch als gesundes Frühstück in Müsli, Quark oder Joghurt.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Getrocknete Pflaumen – nährstoffreiche Energiequelle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche