Gesund und günstig: Leitungswasser - Tip

Gesund und günstig: Leitungswasser

Leitungswasser trinken

Leitungswasser trinken

0
1340
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Leitungswasser ist günstig, Sie müssen keine schweren Flaschen oder Kisten schleppen und die Wasserqualität von Leitungswasser ist ? zumindest in Deutschland ? sehr gut. Sollte Ihnen das Wasser in Ihrer Region trotzdem nicht schmecken, schafft ein einfacher Wasserfilter schnell Abhilfe.
Qualitativ hochwertig und reich an Mineralien
In Deutschland unterliegt Leitungswasser sehr strikten Kontrollen und sogar das Wasser, das Sie für die Dusche oder Toilette nutzen, hat mindestens die gleiche Qualität wie Wasser aus PET-Flaschen. Diese sind in den letzten Jahren in der Kritik, da PET bei Sonneneinstrahlung oder langer Lagerung beschädigt wird und hormonähnliche Substanzen ins Wasser abgibt. Wenn Sie ausschließlich Leitungswasser aus Gläsern trinken, vermeiden Sie dieses Problem. Besonders in deutschen Großstädten scheuen sich aber viele Menschen davor, Wasser aus der Leitung zu trinken, da dieses vielerorts sehr kalkhaltig ist und oftmals weiße Schwebstoffe enthält. Aus medizinischer Sicht allerdings ist das kalkhaltige Wasser besonders gut für die Gesundheit, da es große Mengen von Mineralstoffen wie Kalzium und Magnesium enthält.
Im Urlaub ist Vorsicht geboten
Auf Reisen sollten Sie Leitungswasser besser nicht trinken. Die meisten Reisekrankheiten stammen von unsauberem Wasser, das schlecht aufbereitet wird, in maroden Leitungen fließt oder bei der Klärung stark gechlort wurde. Am besten informieren Sie sich schon vor Reiseantritt über die Situation in Ihrem Zielland. Zudem sollten Sie auch bei Eiswürfeln und beim Zähneputzen besonders vorsichtig sein und am besten immer eine Flasche Wasser aus dem Supermarkt bei sich haben. Abgekochtes Wasser ist weniger problematisch, hat aber zum Teil einen sehr starken Eigengeschmack. Insbesondere auf Inseln wird häufig geklärtes Meerwasser verwendet, welches auch nach dem Aufbereiten noch salzig schmeckt. Selbstverständlich sollten Sie auf Leitungswasser auch in Schiffen oder Zügen verzichten, da dieses keinen hohen Reinheitsgrad aufweist.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Gesund und günstig: Leitungswasser" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche