Farfalle in Lachs-Garnelen-Rahm

1 Std leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Farfalle oder andere Nudeln 400 gr.
rote Paprikaschoten 2
Olivenöl 3 EL
Knoblauch gehackt 0,5 TL
Garnele frisch, Riesenschwänze, roh, geschält, ohne Darm 250 gr.
Lachs heißgeräuchert im Stück, Stremellachs 150 gr.
Petersilie gehackt 1 EL
Schlagsahne 250 ml
Salz etwas
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Chili getrocknet, wer es schärfer mag etwas

Zubereitung

1.Den Ofen auf Grillfunktion (höchste Hitze) vorheizen. Die Paprikaschoten auf das Backofenrost legen und so lange unter gelegentlichem Wenden anrösten, bis die Haut Blasen schlägt. Bei mir dauert das 20 bis 25 Minuten, hängt aber vom Ofen ab.

2.Die Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen und sofort in eine Schüssel mit dicht schließendem Deckel legen, darin bleiben sie etwa 20 Minuten.

3.Wärenddessen die Paprikaschoten abkühlen, das Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln nach Anweisung kochen und abtropfen lassen. Die Paprikaschoten häuten (sie sind durch den Röstvorgang schon etwas weich), entkernen und in kleine Würfelchen schneiden.

4.Die Garnelen trocken tupfen und in etwa 1 cm große Stücke schneiden. Den Lachs mit der Gabel zerpflücken. Statt des Lachses kann man übrigens auch geräuchertes Forellenfilet nehmen.

5.Bei mittlerer Hitze die Garnelenstücke in Olivenöl mit dem Knoblauch ca. 2 Minuten anbraten und dann aus der Pfanne nehmen. Schlagsahne und die Paprikastückchen in die Pfanne geben, die Soße ca. um ein Drittel einkochen lassen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den zerpflückten Lachs, die angebratenen Garnelen und die Petersilie unterrühren und einige Minuten ziehen lassen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Die abgetropften Nudeln in der Pfanne unter die Soße heben und kurz erwärmen lassen.

7.Wer es etwas schärfer mag, kann die Soße auch mit Chili würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Farfalle in Lachs-Garnelen-Rahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Farfalle in Lachs-Garnelen-Rahm“