Ritschert

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bohnen weiß reif Konserve gegart abgetropft 400 g
Gerste Rollgerste (grobe Graupen) 125 g
Schwein Eisbein (Haxe) (mf) gepökelt geräuchert 400 g
Zwiebel frisch 2 Stk.
Öl 3 EL
Sauerrahm 1 Becher
Rinderbrühe 500 ml
vom Eisbeinkochwasser 250 ml
Knoblauch frisch 4 Zehen
Petersilienblätter getrocknet 1 Esslöffel
Mehl 2 Esslöffel
Salz 1 Messerspitze
Pfeffer 1 Messerspitze

Zubereitung

1.1. Geräucherte Haxe (oder Rollschinken) kochen. 2. 125 g Rollgerste ca 20 Min. in reichlich Wasser kochen.( = ca 400 g gekochte Gerste) 3. Bohnen abtropfen

2.1. Zwiebel kleinwürfelig schneiden und im Öl glasig rösten. 2. Mit Rindersuppe (500 ml) und Kochwasser vom Geräucherten (250 ml) aufgießen. 3. Bohnen, gekochte Rollgerste und kleinwürfelig geschnittenes Geräuchertes dazugeben. 4. Mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Knoblauch würzen.

3.3/4 des Sauerrahm mit dem Mehl vermischen, mit etwas Wasser verdünnen und damit den Eintopf "eindicken". Aufkochen lassen und mit einem Sauerrahmhäubchen und etwas Petersilie verfeinern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ritschert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ritschert“