Nordseekrabben auf Schwarzbrot

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Nordseekrabben 500 g
Vollkornbrot 5 Scheiben
Butter a 15 g 5 stk
Salz etwas
Pfeffer etwas
Radieschen frisch etwas
Salatblätter etwas
Limonen etwas
Zitronen etwas
Dill etwas

Zubereitung

Die nicht zu kalten Krabben auf einer geeigneten, sauberen Unterlage ausbreiten und nach Schalenresten, Beinen und Fühlern vorsichtig durchsuchen. Das Vollkornbrot auf einen Teller legen. Neben oder auf das Brot ein Stück Butter geben. Zum Anrichten die Krabben nach eigener Idee über das Brot und auf den Teller geben, leicht salzen und pfeffern. Anschließend die Radieschen in Scheiben schneiden und salzen. Nun die Radieschen, die geputzten Salatblätter und den geschnittenen Dill ebenfalls dekorativ auf dem Teller anrichten. Limonen- oder Zitronenscheiben zum Beträufeln zufügen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nordseekrabben auf Schwarzbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nordseekrabben auf Schwarzbrot“