Rumänisches Porreegemüse

20 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Porree 0,5 kg
Dose Paradeismarrk 3-4 EL 1 kl.
Öl 3 EL
Zwiebel 1
Gewürzgurken muß nicht unbedingt sein 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Wasser od. Brühe etwas

Zubereitung

1.Porree gut putzen, schlechte Blätter entfernen; dunkelgrüne Blattspitzen und Wurzeln abschneiden, Porreestangen der Läge nach halbieren und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel fein hacken, Gurcken blättrig schneiden.

2.In einer Kasserolle Öl heiß werden lassen, Zwiebel kurz anlaufen lassen. Porree dazugeben, durchrühren, mit etwas Wasser (od. Brühe) aufgießen; Paradeismark und Gewürzgurken dazugeben, salzen würzen und ca. 20 Minuten weich kochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumänisches Porreegemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumänisches Porreegemüse“