Bunte schnelle Chinapfanne

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerbrüste 3 Stück
Zuckerschoten 200 gr.
Möhren 3 Stück
Paprikaschoten rot 2 Stück
frische rote Chili 2 Stück
frischen Ingwer 1 Stück
Teriyaki Sauce etwas
trockener Sherry oder Reiswein etwas
Basmati-Reis 400
Wasser mit 1 Prise Salz 750
Knoblauch nach Geschmack etwas
Öl, woktauglich heiß erhitzbar etwas

Zubereitung

Reis mit Salzwasser aufsetzen, 1 mal richtig fest aufkochen, Platte ausschalten und Reis stehen lassen bis Wasser aufgesaugt ist (ca. 20-25 min.) und Reis richtig schön klebt. Möhren schälen, in 1 mm dicke Scheiben schneiden, dicke Möhren 1 x mittendurchschneiden. Zuckerschoten oben und unten Spitze abschneiden und Fäden dabei mit abziehen. Paprika ausschneiden und in ca. 1x1 cm Würfel schneiden. Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch nicht zu fein würfeln, verbrennt leicht im Wok. Hähnchenbrüstchen in Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Wok sehr heiß machen, Öl zugeben, Hähnchen und Möhren zugeben und pfannenrühren. Danach die Zuckerschoten und den Ingwer, Paprika und Knoblauch nur kurz mit pfannenrühren. Einen Schuß Sherry oder Reiswein zugeben, kurz köcheln lassen und mit Teriyaki-Sauce ablöschen, kurz noch mal aufkochen und servieren. Wenn der Reis schön klebt kann man das alles gut mit Stäbchen essen. Pfanne ist incl. Geschnibbel fertig bis der Reis durchgezogen ist, geht also ruckzuck.

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte schnelle Chinapfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte schnelle Chinapfanne“