Kochen: Asiatische Hähnchenpfanne

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel frisch 1
Möhren 300 g
Paprika rot 1
Mango frisch 1
Hähnchenbrust frisch 400 g
Knoblauch-Würz-Öl ... RZ in meinem KB 2 EL
Kokosmilch ungesüßt 400 ml
Currypaste 1,5 EL
... RZ in meinem KB etwas
Chillisalz etwas
Naturreis 1 Beutel

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und klein hacken oder schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Paprika schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und dann in kleine Stücke schneiden. Mango ebenfalls schälen, halbieren, Kern entfernen und dann in kleine Stücke (ca. 1-2cm) schneiden.

2.Fleisch waschen, trocken tupfen und dann in mundgerechte Stücke schneiden.

3.Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin leicht anbraten.

4.Zwiebel, Möhren, Paprika und Mango dazugeben und kurz mitbraten.

5.Mit Kokosmilch ablöschen. Currypaste einrühren, mit Chillisalz würzen.

6.Aufkochen lassen und dann mit Deckel auf kleinster Stufe 25-30 Minuten garen.

7.Währenddessen in einem kleinen Topf Salzwasser aufkochen und den Reis darin garen.

8.Deckel von der Pfanne abnehmen und bei hoher Temperatur weitere ca.15 Minuten kochen, dabei die Flüssigkeit reduzieren. Abschmecken und evt. nachwürzen.

9.Anschließend Pfanneninhalt und Reis auf Teller verteilen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Asiatische Hähnchenpfanne“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Asiatische Hähnchenpfanne“