Zucchini-Ricotta-Muffin

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 1,5 Tasse
Backpulver 3 TL
Dill frisch 0,75 TL
Ricotta Doppelrahmstufe 0,666667 Tasse
Hühnereier 2 gross
Butter geschmolzen 0,5 Tasse
Zucker 2 EL
Kuhmilch 250 ml
Salz 0,5 TL
Zucchini frisch gerieben 0,5 Tasse
Ziegen-Parmesan etwas
Zucchini frisch 0,5
Ricotta Doppelrahmstufe 3 EL
Dill frisch etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Ziegen-Parmesan etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
15,2 g
Fett
10,5 g

Zubereitung

1.Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Dill in einer großen Schüssel gut mischen. Dann Milch, Butter und Eier in einer kleinen Schüssel mischen. Anschließend Ricotta, ganz wenig Ziegen-Parmesankäse und Zucchini in die kleine Schüssel zugeben und gut miteinander verschlagen. Dann die trockenen Zutaten hinzufügen und nur rühren, bis sie benetzt sind. Danach die Masse in gefettete Förmchen geben und bei 200 °C 15-20 Minuten backen. Heiß servieren.

2.Für den Zucchini-Spiegel die klein geschnittene Zucchini, den Ricotta und den Dill in ein hohes Gefäß geben und alles zusammen pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss ganz wenig Ziegen-Parmesankäse darüber hobeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Ricotta-Muffin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Ricotta-Muffin“