Bandnudeln mit Meeresfrüchten (Fudeua de Marisco)

mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Teigwaren (allgemein) Schnitt-/Bandnudeln 1 kg
Garnele frisch 15
Tintenfisch (Octopus sp.) frisch Fleisch 800 g
Tomaten 5 gross
Zwiebel 1 gross
Knoblauchzehen 3
Chilli rot 1
Balsamico weiß 1 EL
Weißwein trocken 0,3 l
Olivenöl 4 cl
Crème fraîche 1 Pk.
Pfeffer bunt etwas
Oregano etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Zunächst die Tintenfische unter fließendem Wasser von Hand abwaschen und vorsichtig die dunkle Haut abspülen, bis nur noch das weiße Fischfleisch in den Händen liegt. Nun mit Daumen-, Zeige –und Mittelfinger von oben in den Tubos greifen und das Haupt herausziehen (die kleinen Tentakelarme können abgeschnitten und verwendet werden), danach den Körper auf links stülpen, abspülen und Grätschwert durch Herausziehen entfernen. Danach die Tintenfische in einem Sieb abtropfen lassen, anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen und in 2-4 mm breite Streifen schneiden.

2.Die Garnelen unter fließendem Wasser abspülen und vorsichtig die Häupter und Schalen entfernen. Nun mit einem feinen, ca. 0,5 mm tiefen Schnitt, vorsichtig an der Rückenlinie entlang, das Fleisch öffnen und den Darm herausspülen.

3.Nun die Strauchtomaten häuten und in Würfel schneiden. Dann das Olivenöl in eine Pfanne geben und die feinen Calamar-Streifen scharf anbraten. Anschließend die Garnelen hinzufügen (der ideale Moment dafür ist erreicht, wenn der Tintenfisch "Popgeräusche" macht). Dann den fein gehackten Knoblauch und die klein gewürfelte Zwiebel hinzugeben und bei voller Hitze unter ständigem Wenden weiter braten.

4.Nach ca. 2 Minuten das Ganze mit weißem Balsamico und Weißwein ablöschen. Die Tomatenwürfel und, je nach Gusto, die fein gehackte Chili hinzufügen. Nachdem nun alle Zutaten zusammengefügt sind, das Ganze bei mittlerer Hitze einköcheln lassen.

5.Während die Salsa Marisco einreduziert, die Bandnudeln in das zwischenzeitlich zum Sieden gebrachte Salzwasser geben und 7 bis 10 Minuten bissfest garen. Kurz vor dem Abgießen der Bandnudeln, die Meeresfrüchtesoße mit Salz, buntem Pfeffer und etwas Oregano abschmecken und einen Esslöffel Crème fraîche unterziehen.

6.Abschließend die Nudeln abgießen, auf den vorgewärmten Tellern zu kleinen Nestern anlegen und je Teller mit 3 Garnelen und der Salsa Marisco anrichten. Zum Schluss mit einem Teelöffel Crème fraîche krönen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudeln mit Meeresfrüchten (Fudeua de Marisco)“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudeln mit Meeresfrüchten (Fudeua de Marisco)“