Spaghetti Carbonara

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 250 gr.
Pancetta 150 gr.
Parmesan 50 gr.
Pecorino 50 gr.
Ei frisch 1
Eigelb frisch 2
Sahne 50 ml
Olivenöl 1 EL
Salz grobes Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Den Pancetta in nicht zu kleine Würfel schneiden und den^Käse reiben. Wasser für die Pasta aufsetzen.

2.Wenn das Nudelwasser kocht mit grobem Meersalz salzen und die Pasta nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen eine Pfanne (am besten Wokpfanne) aufsetzen und darin den Pancetta in Olivenöl knusprig leicht anbraten.

3.Das ganze Ei mit den beiden getrennten Eigelb in eine kleine Schüssel geben. Mit dem Pfeffer würzen den Käse und die Sahne beigeben und mit einer Gabel verquirlen. Salz wird in der Regel keines gebraucht das die beiden Käsesorten den Salzgeschmack bringen.

4.Wenn die Nudeln "Al Dente" sind kurz abgießen und noch nass zu dem Pancetta in die Pfanne geben und kräftig durchschwenken. Die Käse-Eimasse noch einmal kurz mit der Gabel vermischen und über die Nudeln geben. Das ganze sehr schnell durchschwenken, die Eier sollten nicht stocken.

5.Auf zwei Pastatellern servieren und den breiten Rand evtl. mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Carbonara“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Carbonara“