gefüllte Putenrolle

mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust im Stück 400 g
Frischkäse evtl. mediterrane Art 1 Becher
italienische Gewürzmischung etwas
Paprikaschote grün 1
Paprikaschote rot 1
Brühe oder Geflügelfond 0,5 l
Tomatenmark 1 kleine Dose
Salz etwas
Pfeffer etwas
Oregano etwas
grüne Bandnudeln 250 g
Öl 1 El
Soßenbinder etwas

Zubereitung

1.Die Paprikaschoten enthäuten. Im Backofen unter den Grill legen, bis die Haut Blasen wirft und dann abziehen.Kerngehäuse entfernen und in breite Streifen schneiden.

2.Die Putenbrust einschneiden, aber nicht durchtrennen, aufklappen. Zwischen Frischhaltefolie legen und mit Fleischklopfer oder einer schweren Pfanne platt klopfen.

3.Den Frischkäse mit Gewürzmischung verrühren. Entfällt, wenn Kräuterkäse verwendet wird.

4.Fleisch salzeb und Pfeffern. Dann mit dem Frischkäse bestreichen. Darauf die Paprikastreifen abwechselnd rot und grün legen.

5.Das Fleisch aufrollen und mit Rouladennadeln feststecken oder mit Küchengarn zubinden. Die Putenrolle mit Öl in einer Pfanne von jeder Seite anbraten. Dann in eine feuerfeste Form legen und mit Brühe oder Fond angießen und im Ofen bei 180° ca 25 min. garen. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen.

6.Fleisch aus der Form nehmen und warm stellen. Tomatenmark mit dem Fond verrühren und mit Soßenbinder binden. Mit Oregano abschmecken und etwas von dem Frischkäse unterrühren.

7.Nudeln auf Teller anrichten . Putenrolle in Scheiben schneiden daruf anrichten und mit Tomatensoße nappieren.

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Putenrolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Putenrolle“