Zweifarbige Hefeschnecken

1 Std 10 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
warmes Wasser 300 ml
Mehl, gesiebt 250 gr
warme Milch 75 ml
Pflanzenöl 1,5 EL
Zucker 2 EL
Trockenhefe 1 TL
Kakaopulver 2 TL

Zubereitung

1.Das Wasser, Milch, Öl und Zucker in eine kleine Schüssel geben und mit der Hefe bestreuen. Solange verrühren, bis sich Hefe und Zucker aufgelöst haben.

2.Die Hälfte des Mehls in eine Küchenmaschine geben. Die Hälfte der Wassermischung hineingießen und 2 Minuten auf niedriger Stufe glattrühren. Dann den Teig auf ein gut bemehltes Brett legen.

3.Das restliche Mehl mit dem Kakaopulver und der übrigen Flüssigkeit wieder 2 Minuten in der Küchenmaschine verrühren. Den dunklen Teig wie den ersten auf ein gut bemehltes Brett legen.

4.Jede Teigportion kurz durchkneten und dann zu zwei Rechtecken ausrollen. Den dunklen Teig auf den weißen legen und wie eine Buskuitrolle aufrollen. Quer in 8 Scheiben teilen.

5.Jede Scheibe auf ein Quadras aus Backpapier legen und 35 - 40 Minuten an einem warmen Ort aufgehen lassen. Dann in einen Dämpfkorb setzen und im Wok über kochendem Wasser etwa 15 Minuten dämpfen. Man muss sie natürlich nicht zwangsläufig im Wok dämpfen, jede andere Methode geht auch:-) Warm oder zimmerwarm schmecken sie am besten!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zweifarbige Hefeschnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zweifarbige Hefeschnecken“