Hähnchen in Zitronenmarinade

Rezept: Hähnchen in Zitronenmarinade
Grillspeise
6
Grillspeise
2
13342
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Knoblauchzehen
2 Stück
Bio-Zitronen
5 EL
Olivenöl kalt gepresst
1 Pr
Pfeffer
1 Pr
Salz
4 Stück
Hähnchenschenkel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3470 (829)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
92,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen in Zitronenmarinade

Thymian - Lavendel - Öl

ZUBEREITUNG
Hähnchen in Zitronenmarinade

Knoblauch schälen und durchpressen. Schale einer halben Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen. Beides mit Knoblauch, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Gesäuberte Hähnchenschenkel mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben und verschlossen min. 2 Std. kühl stellen. Übrige Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Hähnchenschenkel auf eine Alugrillschale legen und auf dem Grill ca. 20-25 min. von jeder Seite grillen, dabei mit den Zitronenscheiben belegen. Gut das auch im Winter gegrillt werden kann;-)

KOMMENTARE
Hähnchen in Zitronenmarinade

Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
mhhhh...sterne ;-)
Benutzerbild von Vonnilein
   Vonnilein
Wir wollen an Silvester den Grill anschmeißen, ich werds auf jeden Fall probieren, klingt lecker. Vorab schonmal 5*

Um das Rezept "Hähnchen in Zitronenmarinade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung