Spaghetti al rosa nero

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frühlingszwiebeln 2
Butter 20 g
trockenen Weißwein 1 Glas
Sahne 200 g
sehr dünne Spaghetti 200 g
Lachsfilet 200 g
Salz etwas
Kaviar 4 TL

Zubereitung

1.Von den Frühlingszwiebeln das weiße abschneiden und würfeln. In der Butter andünsten, mit Wein ablöschen und leicht kochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Sahne hinzufügen, etwas einkochen.

2.Die in Salzwasser halbgar gekochten Spaghetti abtropfen lassen,hinzufügen und garen, auf Tellern warm stellen. Lachs zu kleinen Würfeln schneiden oder hacken, in die heiße Soße geben und ein bis zwei Minuten ziehen lassen.

3.Gut durchrühren, über die Spaghetti gießen und je einen Teelöffel Kaviar obenaufsetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti al rosa nero“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti al rosa nero“