Zimt-Vanille-Schweinsöhrchen / -Schnecken

20 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blätterteig tiefgefroren - 450 g 1 Pk.
Zucker 50 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Zimt 1 TL
etwas Wasser oder Eigelb etwas
evtl. Kuvertüre etwas

Zubereitung

1.Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen, auf bemehlter Fläche die Ränder der Platten leicht (ca.1 cm) überlappen lassen- diese Schnittstellen mit Wasser oder besser Eigelb (als Kleber) bepinseln- und leicht zu einem grossen Rechteck ausrollen.

2.Mit Zucker und Zimt bestreuen und von den schmalen Seiten her jeweils bis zur Mitte hin aufrollen und in etwa 1 cm dicke scheiben schneiden. Auf dem Blech (Backpapier) 10-12 minuten im vorgeh. Ofen bei etwa 225° backen. Nach dem Auskühlen können die "Öhrchen" noch mit geschmolzener Kuvertüre bestrichen werden. Fast wie die vom Bäcker ...

3.Für Zimt-Vanille-Schnecken oder wem die Aufrolltechnik zu umständl. ist: Teigplatten nach dem Auftauen einzeln und nicht als grosses Rechteck weiter verarbeiten, d.h. leicht ausrollen, mit Zucker und Zimt bestreuen und von der schmalen Seite als Schnecke aufrollen, dann weiter wie gehabt...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zimt-Vanille-Schweinsöhrchen / -Schnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zimt-Vanille-Schweinsöhrchen / -Schnecken“