Pilz-Knoblauch-Soufflee an Sauce Hollandaise

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Soufflee: etwas
Butter 50 gr.
Austernpilze 75 gr.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Limettensaft 2 TL
Majoran 2 EL
Mehl 25 gr.
Milch 225 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Eier 2 Stk.
Sauce Hollandaise: etwas
Butter 250 gr.
Eigelb 2 Stk.
Apfelsaft 2 EL
Petersilie glatt frisch 1 Msp
Schnittlauch frisch 1 Msp
Basilikum 1 Msp
Zitrone 1 Stk.
Malzbier mit Zucker (Malztrunk) 1 EL
Sahne 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Besondere Materialien: 4 Souffleeförmchen (á 150 ml)

2.Für das Soufflee die Förmchen mit Butter ausstreichen. Ca. 25 g Butter in einer Pfanne zerlassen und Pilze mit Knoblauch und Limettensaft darin anbraten. Anschließend in eine Schüssel geben und den Majoran hinzufügen. Restliche Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl hinzufügen und 1 Minute anschwitzen. Milch einrühren, bis die Masse dickflüssig wird. Die Soße zu der Pilzmischung geben. Die Eier trennen. Eigelb verquirlt hinzugeben. Dann Eiweiß schaumig schlagen und vorsichtig unter die Pilzmischung geben. Die Masse auf die vier Förmchen verteilen, auf ein Backblech stellen und bei 200 °C ca. 8 bis 10 Minuten backen. Direkt servieren.

3.Für die Sauce Hollandaise die Butter bei mittlerer Hitze zerlassen. Aufkochen und den Schaum abschöpfen. Eigelb und Apfelsaft in eine Schüssel geben und im Wasserbad schaumig schlagen. Butter tropfenweise unter ständigem rühren hinzufügen. Frische Kräuter je nach Geschmack hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Malztrunk abschmecken. Falls der Geschmack zu intensiv wird, mit Sahne etwas abrunden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pilz-Knoblauch-Soufflee an Sauce Hollandaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilz-Knoblauch-Soufflee an Sauce Hollandaise“