Gefülltes Schweinefilet in Pflaumen-Rotwein-Sauce

10 Min mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
steinlose Kurpflaumen (ohne Konservierung) 150 Gramm
trockener Rotwein 250 ml
„alter“ Gauda aber mindestens „mittelalt“ 75 Gramm
säuerliche Äpfel (z.B. Boskop) 2 Stück
Zitronensaft 2 TL
Schweinefilets von Mittelstück (à ca. 400 g) 2 Stück
Rinderfond (evtl. Fertigprodukt) 250 ml
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Curry etwas
Butter und Öl etwas

Zubereitung

1.Pflaumen über Nacht im Rotwein weichen, anschleßend abtropfen lassen und den Wein auffangen. Der wird noch für die Soße gebraucht.

2.Käse in Stifte von der Länge der Pflaumen schneiden. Pflaumen mit dem Käse füllen. Übrige fein würfeln.

3.Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, in Ringe schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

4.Die Filets abspülen, trockentupfen, evtl. häuten, dann längs tief ein- aber nicht durchschneiden. Innen mit Salz, Peffer und Curry würzen.

5.Die mit Käse gefüllten Pflaumen der Länge nach in die Filets geben.

6.Die Filets mit Küchengarn binden (ich stecke sie in ca. 2 cm Abständen quer mit Holzspießchern zu und binde das Küchengarn „schnürsenkelartig“ kreuzweise um die Spießchen . Auf diese Weise muß ich nach dem braten lediglich die „Pieker“ aus dem Fleisch ziehen und kann das Garn in einem Stück entfernen).

7.Das Fleisch im heißen Fett rundherum anbraten, mit der Brühe und dem aufgefangenen Rotwein angießen. Pflaumenwürfel zugeben und im geschlossenen Topf bei milder Hitze ca. 20 Min. schmoren.

8.In der Zwischenzeit die mit Zitronensaft beträufelten Apfelringe in heißer Butter von beiden Seiten kurz braten und warmstellen. Die Filets aus dem Topf nehmen und ebenfalls warmstellen.

9.Die Soße aufkochen und mit eiskalter Butter oder Soßenbinder legieren und abschmecken (ein paar Tropfen alter „Balsamico“ geben der Soße den letzten Pfiff).

10.Die Filets in Scheiben schneiden, mit den Apfelringen und der Soße anrichten. Dazu passen am besten in Butter geschwenkte und mit geriebenem Gauda bestreute Spätzle oder kleine in Butter geröstete Kartofeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Schweinefilet in Pflaumen-Rotwein-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Schweinefilet in Pflaumen-Rotwein-Sauce“