Schokoladen-Muffins

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zartbitterschokolade 85 Gramm
Butter (oder Magarine.) 150 Gramm
Zucker 160 Gramm
Salz 1 Prise
Eier 5
Päckchen Vanillezucker 1
Mehl 160 g
Backpulver 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2060 (492)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
56,9 g
Fett
27,5 g

Zubereitung

So backst du Schokoladen-Muffins:

1.Heize den Backofen auf 170 vor.

2.Breche die Schoko in Stücke und gebe sie zum Schmelzen mit der Butter (es geht auch mit Margarine!), in eine Schüssel, die du in einen Topf mit heißem Wasser stellst.

3.Schlage den Zucker mit einer Prise Salz, den Eiern und dem Vanillezucker schön cremig. Mische das Mehl mit dem Backpulver zusammen. Rühre den Mix dann unter die 'Eiermischung', bis alles feucht ist.

4.Gieße die geschmolzene Schokolade in einem feinem Strahl zum Teig dazu, und rühre sie gut unter.

5.Verteile den Teig gleichmäßig auf die Backförmchen und stelle sie auf ein Backblech. Lass die Muffins circa 20 Minuten im Ofen backen.

6.Hole sie nach den 20 Minuten wieder aus dem Ofen heraus. Und jetzt das Wichtigste: LASS ES DIR SCHMECKEN!!

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Muffins“