Madeleines wie in Frankreich

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Teig etwas
Eier 2
Zucker 100 Gramm
Honig 20 Gramm
Butter 100 Gramm
Salz etwas
Zitrone 0,5
Mehl 100 Gramm
Backpulver 3 Gramm
Utensilien
Madeleine-Backform etwas
Schneebesen etwas
Schüssel etwas
Sieb etwas
Pinsel etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Eier und Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen für 3-4 Minuten schaumig schlagen. Dieser Schritt ist essentiell dafür, dass die Madeleines locker werden. Bereits nach einer Minute wird der Honig dazugegeben und mit gemixt.

2.Sobald die Masse eine leicht schaumige Konsistenz hat wird die Butter geschmolzen und mit einer Prise Salz und einem Spritzer Zitronensaft gewürzt. Dann die Butter etwas abkühlen lassen. Anschließend das Mehl und das Backpulver in einer feines Sieb füllen und zur flüssigen Masse sieben. Mit dem Schneebesen vorsichtig einarbeiten. Zu guter letzt die flüssige Butter hinzufügen und auch diese vorsichtig unterrühren.

3.Die Madeleines nun für 3 Minuten bei 220 Grad in den Ofen geben. Nach 3 Minuten die Hitze auf 200 Grad reduzieren und sie für weitere 7 Minuten backen. Nach insgesamt sind die Madeleines fertig. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Madeleines wie in Frankreich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Madeleines wie in Frankreich“