Weihnachtsgebäck Nußschnitten

2 Std 20 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter weich 250 gr.
Zucker 225 gr.
Salz 1 Prise
Eier Freiland 5
Mehl gesiebt 475 gr.
Macadamianüsse frisch,grob gehackt 150 gr.
Mandeln gehäutet,grob gehackt 150 gr.
Walnusskerne,grob gehackt 150 gr.
Zartbitter-Kuvertüre,grob gehackt 150 gr.
Honig flüssig 50 gr.
Speisestärke 30 gr.
Butter und Mehl zum Bearbeiten etwas
Puderzucker zum Bestäuben etwas

Zubereitung

1.200 gr.Butter mit 175 gr.Zucker und einer Prise Salz glattrühren.Zwei Eier nacheinander unterarbeiten.450 gr.Mehl rasch in die Butter einarbeiten.In Klarsichtfolie 60 min.kalt stellen.

2.Nüsse und Mandeln mit der Kuvertüre in eine Schüssel geben.restl.Eier mit restl.Zucker und honig schaumig schlagen.Restl.Butter schmelzen lassen und unterrühren.Restl.Mehl und Speisestärke auf die Eimasse sieben und einarbeiten.Zur Nussmischung geben und gut miteinander vermengen.

3.Teig auf einer bemehlten Fläche, etwas größer als ein eingefettetes und bemehltes Backblech ( ca.40X25 ),ausrollen,auf das Blech legen und rundherum fest andrücken.Überstehenden Rand abschneiden und den Boden mehrmals einstechen.Im vorgeheiztem Backofen ( Umluft 170 Grad: Gas 2-3 ) 10 min.backen.

4.Nußmischung auf den Boden streichen und bei gleicher Temperatur weitere 20 min.backen und anschließend abkühlen lassen.Aus dem Blech stürzen und in Rauten von 3 cm.Kantenlänge schneiden.Mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsgebäck Nußschnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsgebäck Nußschnitten“