Limoncello Kuchen

55 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Biskuitboden hell 1
QimiQ Classic Natur 250 Gramm
QimiQ Classic Vanille 250 Gramm
Topfen 100 Gramm
Sauerrahm 50 Gramm
Limoncello Likör 100 ml
Zitronensaft 80 ml
Zitronenabrieb reichlich
Backzucker 70 Gramm
Orangenmarmelade 100 Gramm
für das Topping
Orangenmarmelade etwas
Pistazien 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
15,7 g
Fett
14,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 55 Min

Biskuitboden

1.Rezept und Zutaten für den Biskuitboden findest Du unter: Grundrezept: feine Biskuit Roulade

Limoncello Creme vorbereiten

2.zuerst beide zimmerwarmen QimiQ Packungen gründlich cremig rühren - Topfen und Sauerrahm zugeben - Limoncello unterrühren - Zitronensaft, Zitronenabrieb dazu - Zucker dazusieben - zuletzt die Orangenmarmelade unterrühren - Rezept für Orangenmarmelade "Grand Marinier" findest Du unter: Orangen Marmelade "Grand Marnier" man kann aber natürlich auch normale Orangenmarmelade verwenden

Kuchen zusammensetzen

3.das ausgekühlte Biskuit in 3 gleich große Streifen schneiden - Orangenmarmelade am Herd erwärmen (warm läßt sie sich leichter verteilen) - die Biskuitteile mit der Marmelade bestreichen - eine von der Größe her passende Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden und den ersten Biskuitboden einlegen - 1/3 der Limoncellocreme drüber verteilen - 2. Biskuitboden drüber - das zweite 1/3 der Creme drübergeben - 3. Biskuitboden obendrauf, Frischhaltefolie gut verschließen und den Kuchen erstmal für mind. 3 Std. kaltstellen - letztes Drittel der Creme in einen Spritzbeutel füllen und ebenfalls kaltstellen

Endspurt

4.nach der gründlichen Kühlung den Kuchen rausholen - den Rest der Orangenmarmelade erneut erwärmen und die Oberfläche des Kuchens damit bestreichen - nun die restliche Creme mit dem Spritzbeutel dekorativ auf den Kuchen auftragen - zuletzt mit Pistazien bestreuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Limoncello Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limoncello Kuchen“