Hähnchenfilet und Rosenkohl-Champignon-Gemüse in Weißwein-Sahne-Sauce

35 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 2
Spätzle getrocknet 150 g
Rosenkohl frisch gegart 450 g
Weißwein 150 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Mehl 1 TL
Champignons braun 150 g
Rapsöl 2 EL
Rama Cremefine 7 % 125 ml
Hähnchenbrustfilet 250 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Für die Sauce 1 Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel in 1 TL Rapsöl unter Rühren glasig dünsten. Mehl zugeben und kurz anschwitzen. Weißwein und Gemüsebrühe unter Rühren zugießen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Cremefine zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen. 1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Filets darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Filets aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden

3.Für das Gemüse die 2. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Rosenkohl putzen, waschen und halbieren. Champignons putzen und halbieren. Rosenkohl in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. 1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Pilze, Zwiebel und Rosenkohl darin unter Wenden 6-8 Minuten kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce und Hähnchenfilet zugeben nochmals aufkochen

4.In der Zwischenzeit Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen. Gemüse und Spätzle anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilet und Rosenkohl-Champignon-Gemüse in Weißwein-Sahne-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilet und Rosenkohl-Champignon-Gemüse in Weißwein-Sahne-Sauce“