Waldpilzpasta mit Spätzle

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Waldpilze TK ( Selbst im Herbst gesammelt ! ) 300 g
Zwiebel ca. 100 g 1
große, rote Chilischote 1
Knoblauchzehe 1
Butterfett 1 EL
Rotwein 50 ml
Kochsahne 50 ml
Crème fraîche 1 EL
Paprika edelsüß 1 TL
Sambal oelek 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 5 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Petersilie gezupft und die Stängel fein geschnitten 1,5 Tassen
Spätzle 100 g
Salz 1 TL
Petersilie zum Garnieren 2 Stängel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. In einer Pfanne Butterfett ( 1 EL ) erhitzen, die Zwiebelwürfel mit den Knoblauchzehenwürfel und Chilischotenwürfel anbraten/pfannenrühren, die gefrorenen Waldpilze zugeben und ebenfalls mit anbraten/pfannenrühren, Mit dem Rotwein ( 50 ml ) und der Kochsahne ( 50 ml ) ablöschen/angießen, Crème fraîche ( 1 EL ) unterrühren und mit Paprika edelsüß ( 1 TL ), Sambal oelek ( ½ TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 5 kräftige Prisen ), und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen, Die Petersilie unterrühren und alles mit geschlossenen Deckel ca. 10 Minuten köcheln/kochen lassen. Deckel abnehmen und weitere 5 Minuten unter ständigen pfannenrühren köcheln lassen. Die Flüssigkeit sollte zum Schluss fast verkocht sein. Die Spätzle nach Packungsangabe in Salzwasser ( 1 TL Salz ) kochen und durch ein Küchensieb abgießen. Spätzle auf 2 Teller verteilen, die Waldpilze dazugeben und mit Petersilie garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waldpilzpasta mit Spätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waldpilzpasta mit Spätzle“