Veganer Marmorkuchen

50 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Weizenmehl Typ 550 350 g
Backpulver (entspricht ca. 8g) 0,5 Päck
Salz 1 Prise
Zucker 150 g
gemahlene Vanille 1 Messerspitze
Rum 3 EL
geschmacksneutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl) 100 ml
Sojamilch (ungesüßt) 230 ml
Für den dunklen Teig
Kakaopulver 60 g
Sojamilch 70 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (oder 180 Grad Umluft) vorheizen.

2.Die trockenen Zutaten abmessen und vermischen. Die flüssigen Zutaten dazugeben und alles gründlich zu einem hellen Teig verrühren.

3.Ca. 250g des hellen Teiges in eine Kastenform geben und das Kakaopulver und die restliche Sojamilch in den restlichen Teig einrühren.

4.Den dunklen Teig auf den hellen Teig in der Form geben und eine Gabel spiralförmig durch den Teig bewegen.

5.Den Kuchen 40 min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Veganer Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Veganer Marmorkuchen“