Carpaccio vom Rind mit Rucola, Parmesan und einem Honig-Senf-Dressing

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rinderfilet 1 kg
Parmesan 200 g
Rucola 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Honig 2 EL
Essig 1 EL
Olivenöl 5 EL
Senf 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Für das Carpaccio zuerst das Fleisch in einer Frischhaltefolie für 60 min in den Gefrierschrank legen.

2.In der Zwischenzeit den Rucola waschen, abtropfen lassen, Enden abschneiden und etwas zerpflücken.

3.Danach Senf, Honig und Essig in einem Gefäß verrühren. Olivenöl tropfenweise darunter schlagen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Nun das Fleisch mit der Brotschneidemaschine in hauchdünne Scheiben schneiden und auf 5 Tellern anrichten. Mit Honig-Senf-Dressing beträufeln und nach Belieben pfeffern und salzen. Anschließend den Parmesan darüber hobeln und Rucola in der Mitte des Tellers anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Carpaccio vom Rind mit Rucola, Parmesan und einem Honig-Senf-Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Carpaccio vom Rind mit Rucola, Parmesan und einem Honig-Senf-Dressing“