Carpaccio vom Rind mit Ruccola und Parmesan

Rezept: Carpaccio vom Rind mit Ruccola und Parmesan
8
00:30
6
2801
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Rinderfilet
1 Stück
Zitrone
1
Parmesan am Stück
Olivenöl, Extra Vergine
Rucolasalat nach belieben
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
21,5 g
Kohlenhydrate
-
Fett
2,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Carpaccio vom Rind mit Ruccola und Parmesan

maccheroni asciuto
Cassata di Arance auf Orangen-Likörspiegel
Conchiglie mit Venusmuscheln, Flusskrebsen und Broccoliröschen
Kabeljau mit Zitronenkartoffelstampf an viel frischem Gemüse - lecker,leichte Sommerkost

ZUBEREITUNG
Carpaccio vom Rind mit Ruccola und Parmesan

Das Fleisch mit einem scharfen Messer in möglichst dünne Scheiben, quer zur Faser, schneiden. Die Fleischtranchen leicht salzen, mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen und auf einem großen Teller auslegen. Das Fleisch mit dem Olivenöl beträufeln und je nach Geschmack mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend den Parmesan fein hobeln und über dem Carpaccio verstreuen.

KOMMENTARE
Carpaccio vom Rind mit Ruccola und Parmesan

Benutzerbild von Plinsmeister
   Plinsmeister
Top, aber für mich ohne ruccula..................
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
WOW....TOLLES REZEPT... Scheint super lecker zu sein, 5*****, LG Anne-Marie.
Benutzerbild von Emmchen
   Emmchen
LECKER 5*
Benutzerbild von Matze1975
   Matze1975
ja ist sicher gut 5* lg matze
   alichen
Leicht und lecker!
Benutzerbild von saartania
   saartania
Ich bin nicht Hui Buh der kleine Geist , nein nur Saartania die mit 5 Sternen um sich schmeist ;0)

Um das Rezept "Carpaccio vom Rind mit Ruccola und Parmesan" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung