Gewürzter, bunter Basmatireis

17 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Basmatireis, getrocknet 70 g
Kokoswasser 125 g
Peperoni, rot, lang, mild 1
Schnittsellerie-Stängel, frisch oder TK 20 g
Pilzbouillon, körnig 4 g
Butter, ungesalzen 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
12 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
47 Min

1.Den Reis waschen bis das Wasser klar wird, abseihen und gut abtropfen lassen. Die Peperoni waschen, den Stiel entfernen, längs aufschneiden, aufklappen, entkernen, längs in dünne Fäden und diese quer in kleine Würfel schneiden. TK-Ware abwiegen und auftauen lassen (ca. 10g). Restliche Würfelchen tieffrieren. Die frische Schnittsellerie waschen, die makellosen Blätter abzupfen und tieffrieren. Die makellosen Stängel quer in ca. 3 mm breite Stücke schneiden. Erforderliche Menge abwiegen, den Rest einfrieren. TK-Ware abmessen und auftauen lassen.

2.Alle Zutaten in einen Schmortopf mit Deckel geben und zum Kochen bringen. Hitze auf Köcheln zurücknehmen und nach 12 Minuten abschalten. Den Deckel nicht öffnen und den Reis 30 Minuten quellen lassen. Mit einem Kochlöffel durchmischen und warm servieren und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürzter, bunter Basmatireis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürzter, bunter Basmatireis“