Ofenschlupfer

1 Std 10 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Altes Brot/Hefezopf 300 gr.
Milch 3,8% 200 gr.
Eier 2 Stk.
Zucker 150 gr.
Sultaninen 1 Handvoll
Mandelstifte 1 EL
Äpfel 2 Stk.
Butterflöckchen etwas
Zimt etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Das Brot in 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Äpfel schälen und vierteln. Das Kerngehäuse ausschneiden. Die Eier mit der Milch verrühren. Eine Auflaufform fetten. Sultaninen und die Hälfte des Zuckers und Zimt auf den Boden streuen. Die Brotwürfel abwechseln mit Apfelstücken hinein schichten. Restlichen Zucker/Zimt darüber streuen. Die Milch/Eier Mischung darauf giessen. Kurz einziehen lassen. Butterflöckchen darauf verteilen und die Mandelstifte zuoberst.

2.Im Backofen bei 180°C/Umluft oder 200°C Ober-/Unterhitze für 1 Stunde überbacken. Mit einer Vanillesosse servieren. Der schwäbische Klassiker wäre es als Hauptgericht nach einer gehaltvollen Suppe zu essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofenschlupfer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofenschlupfer“