Suche nach: „Ofenschlupfer Rezepte“

Ofenschlupfer - Rezept
30 Min
(44)
Ofenschlupfer - Rezept - Bild Nr. 2
1:10 Std
(10)
Ofenschlupfer - Rezept
Ofenschlupfer - Rezept
1:30 Std
(6)
Ofenschlupfer mit Kirschen - Rezept - Bild Nr. 2
Ofenschlupfer mit Vanillesoße - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • >

Ofenschlupfer

Der Ofenschlupfer ist eine Süßspeise aus dem Ofen, die warm als Hauptmahlzeit oder kalt als Dessert gegessen wird. Die Zutaten für die schwäbische Spezialität sind altbackenes Brot, Eier, Sahne, Äpfel, Rosinen und Mandeln. Statt mit Äpfeln können Sie den Ofenschlupfer auch mit Kirschen, Zwetschgen oder Mirabellen zubereiten. In Süddeutschland wird das Gericht klassisch mit Vanillesauce oder -eis serviert, etwas geschlagene Sahne dazu ist auch sehr lecker. Trinken Sie zu Ihrem Ofenschlupfer ein Heißgetränk wie Tee, Kaffee oder heiße Schokolade.

Süß oder herzhaft ein Genuss

Den herzhaften Ofenschlupfer backen Sie vorzugsweise in kleinen Souffléförmchen. Verwenden Sie Graubrot, Laugengebäck oder Roggenbrötchen, damit der Auflauf eine gute Konsistenz bekommt. Wichtig ist für beide Varianten, dass Sie das Brot zuerst in Milch einlegen, bis es ganz durchweicht ist. Legen Sie das Brot, Äpfel und Rosinen nun schichtweise in eine Auflaufform, bis Sie alle Zutaten aufgebraucht haben. Anschließend Zimt, Zucker und die restliche Milch mischen und über den ganzen Auflauf gießen. Für die herzhafte Variante verwenden Sie stattdessen verschiedene Gewürze.

Rezept der Woche

Lachsfilet im Gemüsebett

Lachsfilet im Gemüsebett

Benutzerbild von MausVoh
Rezept von MausVoh
vom 10.07.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(1)

Empfehlung