Knackig-bunter, herzhafter Kartoffelsalat Sanur Beach

50 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln, vorwiegend festkochend 5 mittelgrosse
Salatgurke, grün, schlank, kernlos 1 mittelgrosse
Zwiebelchen, rot 6 kleine
Paprika, grün 1 kleine
Paprika, rot 1 kleine
Peperoni, rot, lang, mild 1
Chili, grün, frisch oder TK 1 kleiner
Für das Dressing:
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgrosse
Gemüsebrühe, Kraftbouillon 8 g
Orangensaft 20 g
Weißweinessig 2 EL
Essig, schwarzer, chinesischer 1 EL
Zitronensaft 1 EL
Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle 1 TL (gestrichen)
Muskatnuss, frisch gerieben 2 Prisen
Sonnenblumenöl 4 EL
Sesamöl, hell 1 EL
Zum Garnieren:
Dillzweige, frisch etwas
Blüten und Früchte etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Die Kartoffeln waschen und in der Schale in 20 – 30 Minuten gar kochen, abkühlen lassen, schälen und putzen. Quer in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden. Die Salatgurke waschen, an beiden Enden kappen, zebraartig schälen (schmale, grüne Streifen stehen lassen) und quer in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die kleinen, roten Zwiebelchen an beiden Enden kappen, schälen und in dünne Scheibchen hobeln.

2.Die Paprika waschen, längs vierteln, Stiele, Körner und die weißen Scheidewände entfernen. Die Viertel längs dritteln und quer in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die rote Peperoni entstielen, waschen, längs halbieren, die Körner und die Scheidewände entfernen und die Hälften diagonal in ca. 6mm breite Stücke schneiden. Den kleinen, grünen Chili waschen, quer in dünne Scheiben schneiden, die Körner belassen und den Stiel verwerfen.

3.Die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und mit einer Knoblauchpresse auspressen. Die restlichen Zutaten bis Muskatnuss dazu geben. Die beiden Öle mischen und bereit halten.

4.Das Dressing (ohne die Öle) mit den vorbereiteten Zutaten mischen und mindestens 30 Minuten reifen lassen. Dann den Salat mit Salz und schwarzem Pfeffer, frisch aus der Mühle, abschmecken. Die Öle untermischen, auf die Servierschalen verteilen, garnieren, servieren und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knackig-bunter, herzhafter Kartoffelsalat Sanur Beach“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knackig-bunter, herzhafter Kartoffelsalat Sanur Beach“