Gemüsesuppe mit Hackbällchen

2 Std 50 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für die Suppe etwas
Markknochen 3 Stück
Zwiebeln gehackt 2 Stück
Suppengrün frisch 1 Bund
Salz nach Geschmack etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz nach Geschmack etwas
Oregano getrocknet 1 Teelöffel
Thymian getrocknet 1 Teelöffel
Majoran getrocknet 1 Teelöffel
Petersilie frisch gehackt etwas
Kartoffeln geschält frisch und klein geschnitten 4 mittelgross
Petersilienstiele klein geschnitten etwas
Wasser 1,5 Liter
Für die Hackbällchen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz nach Geschmack etwas
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 1 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 50 Min

1.Das Gemüse vom Suppengrün, es waren Möhren, Porree, Sellerie und 1 Bund Petersilie, putzen und beliebig klein schneiden. Die Petersilie hacken. 1 Möhre und 1 Stückchen Sellerie mit den Knochen, Salz, Pfeffer, Petersilienstiele und den getrockneten Kräutern 2 Std. zu einer Brühe köcheln lassen.

2.Das Hackfleisch inzwischen mit den Zutaten verkneten und kleine Hackbällchen daraus formen. Nach 2 Std. die Knochen aus der Brühe nehmen. Hackbällchen, das restliche Gemüse und Kartoffeln zugeben. Alles noch einmal 30 Min. köcheln lassen.

3.Zum Schluss Petersilie untermengen und alles noch einmal gut abschmecken. Guten Appetit. 

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsesuppe mit Hackbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsesuppe mit Hackbällchen“